Ergebnisse

Ergebnisse unserer Läufer/innen und kurze Laufberichte

28.04.19 - 48. Hermannslauf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Beim diesjährigen Hermannslauf starteten auch wieder Läufer/-innen des TUSEM. Schnellster über die profilierten 31,1 km war Michael Becker auf Platz 604 in 2:33:22 Stunden (77.M50). Es folgten Nicci Woidwode in 3:01:40 Stunden (40.W50) und Stefan Dolfen nach 3:06:52 Stunden (73.M60).

Insgesamt 5583 Finisher wurden im Ziel auf der Sparrenburg gezählt. Elias Sansar, auch bekannt als mehrfacher Sieger beim Marathon am Essener Baldeneysee, konnte den Hermannslauf trotz guter Konkurrenz bereits zum 12. Mal für sich entscheiden.

Weitere Infos: Veranstalterhomepage | Neue Westfälische Zeitung

   

22.04.19 - 10. Lenneper Osterlauf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Frisch aus Texel zurück ging Felicitas Vielhaber beim 10. Lenneper Osterlauf über die 5km-Distanz an den Start. Auf der hügeligen Strecke im Bergischen gewann sie die Frauenkonkurrenz in 22:08 Minuten (7. gesamt). Neben den 5 Kilometern waren auch noch die klassischen 10 Kilometer sowie ein Halbmarathon im Angebot.

Weitere Infos: Veranstalterhomepage | Video

   

20.04.19 - 73. Paderborner Osterlauf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Beim ältesten deutschen Straßenlauf hatten die Läuferinnen und Läufer um die Mittagszeit mit sommerlichen Temperaturen von 24°C zu kämpfen - viel zu warm, um gute Zeiten zu laufen. Frank Weigang nahm einen Familienbesuch zum Anlass, mal wieder die Wettkampfschuhe zu schnüren. Er finishte über 10 km nach 42:20 Minuten (5k: 20:28) als 12.M50 (228. gesamt).

Weitere Infos: Veranstalterhomepage

   

14.09.19 - De Halve van Den Helder

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Mal schnell vom "Trainingslager" auf Texel mit der Fähre nach Den Helder rüber und im Rahmen des Halbmarathons den 5er gewonnen - Felicitas Vielhaber ließ sich nach längerer Wettkampfpause die Gelegenheit nicht entgehen und gewann die Frauenkonkurrenz in 20:34 Minuten (Platz 3 gesamt). Neben dem Halbmarathon standen auch noch 13,7 km und Schüler-/Kinderläufe auf dem Programm.

Weitere Infos: Veranstalter

   

Seite 5 von 268