Ergebnisse

Ergebnisse unserer Läufer/innen und kurze Laufberichte

20.05.17 - 29. Hiddingseler Straßenlauf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Markus Uhlendahl

Im Rahmen des Hiddingseler Sraßenlaufs und unter guten Bedingungen konnte Markus Uhlendahl seine drei Wochen alte Bestzeit über 5km um 1 Sekunde verbessern. Er erreichte als 5. der Gesamtwertung eine Zeit von 18:50min.

Weitere Infos: Veranstalterhomepage

   

14.05.17 - Kreismeisterschaften

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Bei den gemeinsamen ausgetragenen Kreismeisterschaften der Frauen, Männer und Klassen U20/18 mit den Kreisen Düsseldorf/Neuss und dem Bergischen Land im Stadion "Am Hallo" waren einige Tusemer am Start. Gegen die halb so alte Konkurrenz war es nicht leicht, aber Anja Tempelhoff (W45) kann sich nun Kreismeisterin über 200m nennen (30,99 Minuten, Platz 6 Gesamtwertung).

Unsere Jugendlichen Celina Ertmer, Henriette Barth, Johanna Schiller, Lena Roßmüller, Matilda Iariccio und Meike Niermann konnten sich gegen die regionale Konkurrenz stellenweise gut behaupten. In der Kreismeisterschatfswertung lief Celina mit 13,94 Sekunden über 100m auf Platz 3 in der WU18. Beim Weitsprung kam sie mit 4,15 m auf Rang 4, den Speer warf sie als Zweitplatzierte auf 29,09 Meter.

Über 200m erzielte Johanna mit 27,89 Sekunden den 2. Platz in der WU18. Lena war mit 29,38 Platz 3 sicher. Sie gewann zudem den Sprungwettbewerb mit einer Weite von 4,48 m und warf den Speer auf 25,0 m (Platz 3).

Weitere Infos: LVN Kreis Essen | Alle Ergebnisse
   

14.05.17 - 34. Schermbecker Volkslauf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Nach Schermbeck fuhren am Wahlsonntag und Muttertag die Tusemer Peter Liebchen und Stefan Losch, um im Rahmen des hiesigen Volks- und Straßenlaufs (DLV vermessen) etwas Tempo zu machen. Wie schon am Tag zuvor war es sonnig und mit 18°C beim Start um 10.45 Uhr schon recht warm. Eine große Runde mit leicht welligem Profil auf wechselndem Untergrund war zu bewältigen.

Stefan, der sich eine relativ moderate 3:40er Pace erhofft hatte, lief bei Kilometer 5 auf das bis dahin führende Duo auf, überholte und ließ sich die Führung nicht mehr abnehmen. Im Ziel zeigte die Uhr zufriedenstellende 36:36 Minuten. Dass es zum Gesamtsieg wie beim Halbmarathon an gleicher Stelle vor einem halben Jahr gereicht hat, war unerwartet aber natürlich sehr erfreulich.

Peter lief zwar 2 Sekunden schneller als noch vor einer Woche auf dem flacheren Kurs am Kemnader See, sah sich aber mit einer äußerst starken M55 konfrontriert und lief in 42:43 Minuten auf Platz 4 seiner Altersklasse (41. gesamt). Für den Sieg hätte er am heutigen Tag eine 38:58 benötigt.

Weitere Infos: Veranstalterhomepage | TAF-Timing

   

26.04 - 10.05.17 - 4. Bahnlaufserie TUS Homberg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Markus Uhlendahl

Jeweils am Mittwoch Abend fand in drei aufeinanderfolgenden Wochen die Bahnlaufserie des TUS Homberg in Ratingen statt. Markus Uhlendahl nutzte die Bahnlaufserie, um neue Erfahrungen auf ungewohnten Distanzen zu sammeln und neue Trainingsreize zu setzen. Dabei erreichte er über 3000m eine Zeit 11:06,01 min und über 1500m eine Zeit von 5:16,21 min. Sein Fazit: Es lohnt sich, auch mal Ausflüge auf die Bahn zu machen und die eine oder andere Trainingseinheit gegen einen kurzen Wettkampf zu ersetzen. Die Bahnwettkämpfe haben sicherlich zum guten Resultat über 5km im Rahmen der Breitscheider Nacht beigetragen. Alexander Ockl trat beim letzten Termin im Lauf über 10000m an. Bei herrlichem Wetter gewann er seinen Lauf in 35:18,40 Minuten.

Weitere Infos: Veranstalterhomepage

   

Seite 7 von 232