Ergebnisse

Ergebnisse unserer Läufer/innen und kurze Laufberichte

10.05.09 - KIA-Sportfest

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Imke Sumfleth

Ava Pechmann schafft Quali!

Mit immerhin 24 Athleten fuhren wir bei gewohnt angenehmen Bedingungen zum Saisoneinstieg nach Recklinghausen. Ihr Soll erfüllt und damit für die beste Leistung des Tages gesorgt hat Ava Pechmann (W14), die mit 13,17sec über 100m die Qualifikation zu den Nordrhein-Schülermeisterschaften schaffte. Damit wurde sie ebenso Zweite wie im Weitsprung mit 4,82m.

Weiterlesen: 10.05.09 - KIA-Sportfest

   

09.05.09 - Offene Kreismeisterschaften

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Zahlreiche Titel für den TUSEM!

okm_chengmithBei den offenen Kreismeisterschaften im Stadion "Am Hallo" zeigten die TUSEMer querbeet gute Leistungen.

Von besonderem Interesse war sicherlich der zum Duell hochstilisierte Lauf über 1.500 m, in dem die beiden besten Essener Läufer, Christian Hengmith (Foto, Zielsprint) und Marc-André Ocklenburg (Ayyo-Team) antraten. Christian finishte mit einer tollen Schlussrunde als Erster mit deutlichem Vorsprung in guten 3:52,81 min.,wurde damit Kreismeister und zeigte sich nach seiner Verletzungspause zufrieden mit der Leistung.

Spannend waren aber auch die 5.000 m, denn hier gingen gleich mehrere TUSEMer an den Start. 

Weiterlesen: 09.05.09 - Offene Kreismeisterschaften

   

09.05.09 - 6. Saarner Straßenlauf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

jens_borkaEntgegen den letzten Jahren waren in Mülheim Saarn diesmal keine männlichen Spitzenläufer am Start, und auch die Beteiligung lag hinter den Vorjahren. Ob es an der Terminverschiebung lag, denn die Witterungsbedingungen waren gut? Jedenfalls ist die Veranstaltung eigentlich einen Besuch wert.

Seine Chance konnte Jens Borka (Foto) nutzen. Er belegte über den Hauptlauf über 10km den 3. Platz im Gesamteinlauf (1.M30) in neuer persönlicher Bestzeit von 34:59 min. Das nennt man Punktlandung :-)

Weitere Informationen: Veranstalterhomepage

   

03.05.09 - MetroGroup Marathon Düsseldorf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Norbert Gers knackt die 3 Stunden!

norbert_gers_kopfNorbert Gers (Bild) hat in Düsseldorf beim Metro Group Marathon mit 2:59:14 die 3-Stunden-Marke geknackt und lieferte mit einer gleichmässigen Renneinteilung eine überzeugende Vorstellung ab. Vereinskamerad Christoph Witt dagegen musste seinem frühen Tempovorstoß Tribut zollen und finishte in 3:07:32h. Ebenfalls dabei: Dauerläufer Herbert Wenda in 5:03:04h. Hier Norbert's Bericht...

 

Weiterlesen: 03.05.09 - MetroGroup Marathon Düsseldorf

   

Seite 246 von 259