15.12.19 - 37. Aachener Winterlauf

15.12.19 - 37. Aachener Winterlauf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Matthias Büchel ist weiterhin in sehr guter Laufverfassung. Beim Aachener Winterlauf über 18 Kilometer, der traditionell mit starken Läufern der Region besetzt ist, kam er auf einen hervorragenden 13. Platz (2.M35) in neuer persönlicher Streckenbestzeit von 1:05:33 Stunden. Damit war er schneller als Stefan Losch, der 2002 die Strecke als 34-Jähriger in 1:05:58 gelaufen war, und diesmal wegen eines Sturzes vor einer Woche leider absagen musste. Bei bestem Winterlaufwetter (sonnig, 7°C) war die Laufstrecke abschnittsweise durch den Regen der Vortage noch sehr matschig, und auf dem berüchtigten Feld pfiff den Teilnehmern ein kräftiger Wind entgegen. Matthias befand sich ab dem Viadukt in einer recht homogenen Vierergruppe, die fast bis ins Ziel zusammenbleiben sollte.

Weitere Infos: Veranstalterhomepage