TUSEM Essen - Leichtathletik

58. Westenergie Marathon EXTRARUNDE

Geschrieben von: Martin Kels

WESTENERGIE MARATHON 2020 ALS TRADITIONS-EXTRARUNDE
58. AUSGABE UNTER CORONA-BEDINGUNGEN MIT 30 LÄUFERN

Am 11. Oktober laufen also eine Handvoll Läufer auf der Traditionsstrecke die 58ste Ausgabe des Westenergie Marathon “Rund um den Baldeneysee”. Eine Anmeldung ist nicht möglich - unter den Läufern sind Mitglieder des Vereins TUSEM Essen und Vertreter aus den Reihen der Sponsoren. Alle Beteiligten werden sich mit Sicherheitsabstand und unter Einhaltung der Hygieneregeln auf dem Gelände bewegen. Der Lauf wird als offizielle 58ste Ausgabe der Veranstaltung gezählt, um mit der Tradition des jährlich ausgetragenen Events unter keinen Umständen zu brechen. Start aller Distanzen ist um 10 Uhr mit Sicherheits- und Hygiene-Abständen von jeweils einer Minute. Die Essener AllBau führt außerdem die Charity-Tradition fort: Eine Spendensumme für das Abschneiden der Promi-Staffel wird an die Aktion
Lichtblicke von Radio Essen und den NRW-Lokalradios überreicht. (Pressemitteilung anbei)

Eine Umsetzung des BKK Walking Day am Vortag ist in diesem besonderen Jahr leider nicht möglich - das Orgateam dankt der Betriebskrankenkasse BKK für ihre Unterstützung unter den aktuellen Corona-Bedingungen ganz besonders.

Bleibt gesund!

 

Gerd Zachäus wird 80 Jahre alt

Geschrieben von: Administrator

Gerd Zachäus, seit vielen, vielen Jahren Organisation-Chef des Marathon "Rund um den Baldeneysee", begeht am Samstag, den 26.09.2020 seinen 80. Geburtstag. Ursprünglich sollte dieser natürlich gebührend mit einer großen Party begangen werden, coronabedingt wird es nun eine Feier im Kreise seiner Familie und Nächsten. Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Seite 2 von 648