TUSEM Essen - Leichtathletik

24.02.24 - ASV Winterlaufserie 2024, Lauf 2

Geschrieben von: Stefan Losch

Beim zweiten Lauf der Winterlaufserie des ASV Duisburg ging es für Johannes Kruse im Rahmen der großen Serie diesmal über die 15 Kilometer. Nachdem er 4 Wochen zuvor über die 10 Kilometer in 42:23 Minuten (4:14er Pace) absolvieren konnte, benötigte er nun 1:05:21 Stunden (4:21er Pace, passt). Damit belegte kam im Gesamteinlauf auf Platz 172 (30. M40) von 1254 Finishern. In der Serienwertung verbesserte er sich auf Rang 160 (28. M40). Die kleine Serie war mit 1229 Finisher ähnlich gut frequentiert.

Weitere Infos: Veranstalter

 

27.01.24 - Das war der 66. TUSEM Winterwaldlauf

Geschrieben von: Stefan Losch

waldlauf 2024 bambiniSchönstes Winterwetter mit strahlendem Sonnenschein und moderaten Temperaturen erwartete die Lauf- und Walkingbegeisterten am vergangenen Wochenende beim Winterwaldlauf des TUSEM Essen. Etwas schade, dass recht wenig Aktive den Weg zur Margaretenhöhe schafften, aber der zeitgleich stattfindende 1. Lauf der großen Duisburger Winterlaufserie kostete sicher den einen oder Teilnehmer.

Diejenigen, die sich für einen Start bei der Traditionsveranstaltung am Fibelweg entschieden hatten, sollten es auf jeden Fall nicht bereuen. Die Stimmung war sehr gut und für das leibliche Wohl war gesorgt. Die Schule an der Waldlehne hatte ein Kuchenbuffet aufgebaut und der Wirt der TUSEM Gaststätte bot Bratwurst und Erbsensuppe an. Breit war wie immer auch das Angebot an Wettkampfdisziplinen - von den jüngesten Bambinis bis hin zu erfahrenen Alterklassenläuferinnen und -läufern, für alle war etwas dabei.

Sportlich gesehen bot besonders der Hauptlauf sehr gute Siegerzeiten. Michael Schramm vom Ayyo Team Essen, mittlerweile in der Altersklasse M 40 startend, lief – bei bisher unzähligen Teilnahmen - mit 32:58 Minuten sein bisher bestes Ergebnis an dieser Stelle ein. Sehr stark war auch die Zeit von Stephanie Breitkreuz (ASV Duisburg), eine der aktuell schnellsten Läuferinnen der Region. Sie zeigten vielen Männern die Hacken und kam als Dritte im Gesamteinlauf nach 34:58 Minuten ins Ziel. Spaß und Spannung boten aber vor allem die Kinder- und Jugendläufe, wo mit viel Engagement um jeden Meter gekämpft wurde. Mal hatte am Ende ein Mädchen die Nase vorn, mal ein Junge.

So ging es am Ende des Tages für die Allermeisten mit einem Lächeln auf den Heimweg. Vielen Dank für eure Teilnahme! Und übigrens - der nächste Winterwaldlauf findet am 25. Januar 2025 statt!

Die Siegerinnen und Sieger im Überblick. Alle weiteren Ergebnisse finden Sie natürlich in der Ergebnisrubrik:

  Name Verein Zeit
       
Hauptlauf (9.600 m) Michael Schramm Ayyo Team Essen e.V. 32:58
  Stephanie Breitkreutz Ayyo Team Essen e.V. 34:58
       
Jedermannlauf (4.100 m) Simonas Seputis LT Stoppenberg e.V. 14:29
  Dr. Katrin Wand Be strong for Kids 16:32
       
Jugendlauf U14/U16 (2.100 m) Till van Beers LT Stoppenberg e.V. 7:03
  Laura Waclawik Altenessener TV 1886 e.V. 8:41
       
Walking (4.100 m) Anette Eimers RVO Team 29:17
  Dieter Nöldemann Walk for fun 31:09
       
Nordic Walking (4.100 m) Sabine Unger SV Brambauer 50 29:43
  Achim Genz Walk for fun 31:44
       
Kinderlauf U12 (1.300 m) Selena Pozza LT Stoppenberg e.V. 4:29
  Ben Pusch LT Stoppenberg e.V. 4:56
       
Kinderlauf U10 (1.300 m) Luan Jansen LG Dorsten 5:02
  Lena Aring TLV Germania Überruhr 5:26
       
Kinderlauf U8 (720 m) Elisa Domek VfL Bochum 3:14
  Jonathon Bacchiocchi LT Stoppenberg e.V. 3:16
 

Seite 3 von 694