Verschiedenes

Winterimpressionen vom Sonntag...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

winter1

Die Langstreckler des TUSEM sind bei jedem Wetter unterwegs. Heute konnte die märchenhafte Winterlandschaft auf der ca. 20km langen "Schuirrunde" bewundert werden.  Über 20cm Schnee waren in den letzten 2 Wochen gefallen, zum Leid der Autofahrer und der Tempoläufer. Aber auch ein "ruhiger" Lauf  (heute im Schnitt 4:55min/km)  macht viel Spaß und hält fit, da die Koordination geschult und Kraft benötigt wird. Trailschuhe oder Schneeketten sind allerdings Pflicht. Das Foto zeigt Stefan, Jörg, Frank und Ralf, der seine Digitalkamera dabei hatte. Weitere Impressionen ...

Weiterlesen: Winterimpressionen vom Sonntag...

   

11.06.10 - Sportabzeichentour 2010

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Bärbel Mülstegen

Eine kleine Schülergruppe traf sich am 11. Juni im Stadion „Am Hallo", um bei der Sportabzeichentour 2010 das diesjährige Sportabzeichen zu erwerben.

Luisa Maleika, Caroline Jansen, Jelena Panic, Alexander Brodoc, Onyema Weldon, Malte Maleika und Tom Mülstegen sowie die Trainer Robert Dembinski und Bärbel Mülstegen wanderten, begleitet von Radio Essen, von Station zu Station und absolvierten alle leichtathletischen Disziplinen mit Erfolg. Die abschließende Mittelstrecke war auf Grund des drückend warmen Wetters eine echte Herausforderung. Umso schöner, dass auch hier alle jungen Athleten das geforderte Zeitlimit einhalten konnten.

Nun freuen wir uns auf die letzte Disziplin, das Schwimmen. Hoffentlich wieder alle gemeinsam!

   

200m-Markierungen am Baldeneysee

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Service für Läufer!

200m_see

Auf Initiative von Alexander Ockl (TUSEM Essen) wurden am Südufer des Baldeneysees zwischen Haus Scheppen und dem Stauwehr auf 3 Kilometern Länge deutlich sichtbare 200m-Markierungen (siehe Foto) aufgebracht, ideal für Tempotraining jeglicher Art. Eine Alternative für alle, denen der Weg nach Stoppenberg ins LA-Stadion zu weit ist! Wir danken ganz herzlich der Stadt Essen für ihre Kooperationsbereitschaft!

Anmerkung: Es gab Diskussionen über die Genauigkeit der  Markierungen. Unser Meinung nach ist die Genauigkeit ausreichend. Nachweise per (konstanter) Laufzeit und per GPS im Rahmen der üblichen Toleranzen lassen bisher nichts Gegenteiliges erkennen. Einziges "Gimmik": der Kilometer 2 ist 2,01km lang in Anlehnung an RUHR.2010 und auch so gekennzeichnet.

   

29.05.10 - Doppelsieg der Werfer in Aachen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: C.B.+M.G. MoreDiskMoreFun

Die Generalprobe für die Nordrhein-Seniorenmeisterschaften am 3.Juni in Leverkusen ist geglückt. Auf dem Chorusberg in Aachen belegten unsere Seniorenwerfer Christoph Brée (M50) und Michael Gärtner (M45) beim Diskuswurf in ihrer Altersklasse den ersten Platz. Bei optimalen äußeren Bedingungen konnten, trotz "ein wenig" Verzögerung im Zeitplan, die Trainingsleistungen im Wettkampf umgesetzt werden. Christoph erzielte mit dem 1,5 kg Diskus eine Weite von 34,98m (weiteres Potenzial noch vorhanden) und Michael warf den 2 kg Diskus auf neue Jahersbestweite von 37,58m.

Weitere Informationen: Veranstalterhomepage

   

Seite 2 von 7